SEO Tools

Für den Betreiber einer Webseite oder einen Online Marketing Spezialisten ist es wichtig zu wissen, wie gut die eigene Seite (im Vergleich mit der Konkurrenz) performt. Ein Teil der Bewertung ist meist das Ranking bei Google zu wichtigen Suchbegriffen (Keywords).
Sobald man sich ein wenig mit der Thematik «Suchmaschinenoptimierung» auseinandersetzt und beginnt die eigene Webseite zu verbessern (oder eben zu optimieren), möchte man auch wissen in wie fern sich die Änderungen denn auf die Sichtbarkeit bei Google ausgewirkt haben.

Je grösser und komplexer die Seite, desto schneller verliert man den Überblick. SEO Tools versprechen hier Abhilfe: Sichtbarkeitsindex, Positionsveränderungen, Onpage Analyse, Backlink Check und so weiter. Die Liste der Features ist lang, genau wie die Liste der SEO Tools.
Um einen besseren Überblick zu erhalten, haben wir die wichtigsten SEO Tools getestet und verglichen. Unser SEO Tool Vergleich ist in keiner Weise abschliessend, doch gibt er unerfahrenen Webmastern oder Online Marketing Consultants einen Überblick über Funktionen und Kosten.

Sollten sie auf der Suche nach einem reinen Keyword Monitoring Tool sein, finden Sie hier mehr Informationen.

 

In unserer Übersicht vergleichen wir jeweils das günstigste Paket.

  • Preis / Monat

  • Kostenlos testen
  • Rabatt
  • Sichtbarkeitsindex
  • Keyword Research
  • KW Monitoring
  • Backlink Research
  • Konkurrenzanalyse
  • Zahlungsmöglichkeiten
  • Pangerangers

  • ab 39 €

    pro Monat

  • 14 Tage
  • 15%
    (bei jährlicher Bezahlung)
  • yes
  • yes
  • yes
    (500 Abfragen/Woche)
  • yes
  • yes
  • Kreditkarte, PayPal
  • Searchmetrics

  • ab 69 €

    pro Monat

  • Zeitlich unbegrenzt
    Testversion enthält aber nicht alle Funktionen
  • 16.7%
    (bei jährlicher Bezahlung)
  • yes
  • yes
  • no
  • yes
  • yes
  • Kreditkarte
  • XOVI

  • ab 99 €

    pro Monat

  • 14 Tage
  • bis 20%
    (abhängig von Laufzeit)
  • yes
  • yes
  • yes
    (2500 Abfragen/Woche)
  • yes
  • yes
  • Vorkasse, Lastschrift, Kreditkarte oder Paypal
  • SISTRIX

  • ab 100 €

    pro Monat

  • 14 Tage
  • bis 20%
    (abhängig von der Anzahl Module)
  • yes
  • yes
  • Modul Optimizer
    (zusätzliche 100€/Monat)
  • Modul Links
    (zusätzliche 100€/Monat)
  • yes
    (bis zu 4 Domains gleichzeitig)
  • Rechnung per Lastschrift oder Kreditkarte

 

SEO Tools: Sonderfall Schweiz

Die Schweiz ist auch im Online Marketing, wie so oft, ein Sonderfall. Dies gilt natürlich auch für SEO Tools, welche zwar alle Daten für die Schweizer Version von Google (google.ch) anbieten, aber sich auch Suchanfragen in deutscher Sprache beschränken –> die Romandie bleibt aussen vor! Hinzu kommt, dass viele Suchanfragen mit Lokalitätsbezug fehlen. Dies gilt vor allem für kleinere und mittelgrosse Orte.

Ein Beispiel:
Zur Suchanfrage Maler Zürich sind Daten vorhanden, die Suchanfrage Maler Sursee fehlt aber im Datensatz.

Sollten Sie ein SEO Tool kennen, welches zwischen der französischen und deutschen Version von google.ch unterscheidet, würden wir uns über ein Feedback sehr freuen.

Lokalen Unternehmen, die sich vor allem für Keyword-Kombinationen nach dem Schema „Branche + Ort“ interessieren, empfehlen wir als alternatives Werkzeug ein Keyword-Monitoring Tool. Damit können Sie nicht nur individuelle Suchanfragen festlegen, sondern sparen gegenüber den klassischen SEO Tools sogar noch Geld.

Sichtbarkeitsindex

Beim alltäglichen Surfen ist Ihnen bestimmt schon aufgefallen, dass gewisse Webseiten extrem häufig unter den Topresultaten sind. Beliebte Beispiele dafür sind Wikipedia oder Amazon. Diese Seiten verfügen über eine extrem hohe Sichtbarkeit. Um den Vergleich zwischen Webseiten und den zeitlichen Verlauf der Sichtbarkeit bei Google einfacher nachvollziehen zu können, bieten SEO Tools einen so genannten Sichtbarkeitsindex an.

Hier ein Beispiel für einen Sichtbarkeitsverlauf von hostingtipp.ch (Daten von SISTRIX):

Sichtbarkeitsverlauf von Hostingtipp.ch

Wie wird die Sichtbarkeit berechnet?

Das genaue Vorgehen bei der Berechnung der Sichtbarkeit unterscheidet sich zwar von Tool zu Tool, doch in den Grundzügen funktioniert diese immer gleich:

Anhand eines Keyword-Sets (fixer Pool an Suchanfragen) wird das Ranking der einzelnen Domain ermittelt. Die Sichtbarkeit setzt sich dabei aus den Faktoren Ranking-Position und Suchvolumen der Keywords zusammen. Wie die genaue Gewichtung der Faktoren aussieht, ist abhängig vom Tool.

Die meisten Tools bieten auch einen kostenlosen Abruf der Sichtbarkeit an. Sobald man aber weiterführende Analysen möchte, kommen Sie um ein kostenpflichtiges Tool nicht herum.

Eigene Keywords monitoren

Die Anforderungen an ein SEO Tool sind je nach Branche und Ansprüche des Users extrem unterschiedlich.

Nicht in allen Fällen ist ein SEO Tool wie SISTRIX, Searchmetrics oder XOVI die richtige Wahl.
Für lokale Unternehmen oder Nischen-Websites ist der riesige Funktionsumfang eines SEO Tools möglicherweise uninteressant.
Es ist gut möglich, dass die SEO Tools die wichtigen Suchanfragen dieser Websites gar nicht durch den Keywordpool abdeckt. In solchen Fällen ist es wichtig, dass Sie ihre eigenen Keywords erfassen können, um so Rankings Ihrer Website verfolgen zu können. Je nach SEO Tool fehlt dieses Feature oder es kostet extra.

Sollten Sie sich für ein reines Keyword-Monitoring Tool interessieren empfehlen wir Pro Rank Tracker.

Keyword-Tracking mit Pro Rank Tracker

Pro Rank Tracker

Bereits ab 19 Dollar im Monat können Sie mit Pro Rank Tracker bis zu 300 individuelle Keywords tracken, für beliebig viele Webseiten.
Die Daten für verschiedene Länder (google.ch, google.de, etc.) und täglich aktualisiert.
Es gibt auch eine Gratis-Version. 20 Keywords auf maximal 2 verschiedenen Domains können getrackt werden. Zur Kostenlosen Anmeldung geht es hier: Pro Rank Tracker Webseite.

PageRangers

Wenn Sie selber Keywords Tracken möchten, aber auch noch die Search Console (Google Webmaster Tools) Daten importieren, aufbewahren und somit eine Historie behalten möchten. Dann ist Pagerangers eine interessante Wahl. Pagerangers bietet auch ein einfaches Monitoring und Backlink Tool. Für Kleine Webseiten und Nischenseiten, die sich mit ihren Keywords mit der Konkurrenz messen und vergleichen wollen, ist dieses Tool sehr zu empfehlen, weil man für relativ wenig Geld eine breite Funktionalität erhält. Leider ist das Tool aber noch sehr auf Deutschland bezogen. In vielen Tabellen werden Suchvolumen immer mit der Menge in Deutschland angegeben. Für uns Schweizer ist dies wenig hilfreich. Für den Preis aber trotzdem eine sehr gute Wahl.

SEO Tools im Vergleich
4.6 (91.3%) - 23 votes